text.skipToContent text.skipToNavigation

Divinol HVI ISO 32

Art-Nr.: 48840

  • Hochdruck-Hydrauliköl
  • auf Mineralölbasis
  • mit besonders günstigem Viskositäts-Temperaturverhalten
  • besitzt Mehrbereichscharakter
  • besitzt optimale Verschleiß-, Korrosions- und Oxidationsschutz-Eigenschaften
  • übertrifft die Anforderungen an Hydrauliköle nach DIN 51 524, Teil 2, HLP
  • erfüllt die Anforderungen nach DIN 51 524 Teil 3, HVLP

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Produkt? Registrierte Kunden haben zusätzlich Zugriff auf Datenblätter. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für unseren geschützten Kundenbereich:
Registrierung / Login

Produktdetails

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 2,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 32 mm²/s
Viskosität/100°C / ASTM D 7042 6 mm²/s
Viskositätsindex / ASTM D 2270 > 140
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 190 °C
Pourpoint / ASTM D 7346 ≤ -33 °C
Luftabscheidevermögen bei 50 °C / DIN ISO 9120 2 min

Internationale Spezifikationen: SEB 181 222, AFNOR NF-E 48603, ASLE 70-1, 70-2 und 70-3,
David Brown S1.53.101, VDMA 24318, U. S. Steel 126/127, CETOP RP91H, Vickers I-286-S3,
Denison Hydraulics HF-2, Vickers M-2950-S

Divinol HVI ISO 32 wird eingesetzt in hochbelasteten Hydraulikaggregaten welche in unterschiedlichen klimatischen Bedingungen arbeiten. Darunter fällt der gesamte Bereich der Mobil-Hydraulik, wie beispielsweise Baumaschinen sowie alle stationären Anlagen im Freien, wie z. B. Schrottpressen, Schleusentore, Verladeeinheiten usw.

Selbst bei hohen Temperaturschwankungen und beim Anfahren von Hydrauliken aus Minus- Temperaturbereichen wird im Betriebsverhalten der Anlagen ein Höchstmaß an Gleichmäßigkeit erzielt.